Diese Glühleuchtmittel sind im Handel frei erhältlich (Stand 2017).
Die Preise liegen je nach Anbieter bei etwa 3 Euro je Glühlampe.

Halogen-Leuchtmittel geben dasselbe gute Licht wie Glühbirnen, sie halten wesentlich länger und können über den Hausmüll entsorgt werden.

Eine Halogenbirne mit 100 Watt verbraucht in zehn Stunden Dauerbetrieb etwa 30 Cent Stromkosten. CO2 neutralen Strom gibt es bei mehreren Anbietern.

Halogen Leuchtmittel, Sockel E27
28, 42, 53, 70, 105 und 140 Watt.

Halogen Leuchtmittel, Sockel E14
18, 28 und 42 Watt.

Halogen Leuchtmittel, Sockel G9
28, 33, 42, 48, 52, 60, 70 und 77 Watt.

Halogen Leuchtmittel, Sockel R7s 78mm
48, 80 und 120 Watt.


 

Sichere Zukunft.

Für Dutschke Leuchten ist sichergestellt das offizielle Glühleuchtmittel zu Verfügung stehen. Surrogate wie LED sind aus ästhetischen, gesundheitlichen und ökologischen Gesichtspunkten indiskutabel.

Ab September 2018 erfüllen nur noch ganz wenige Halogenlampen die dann gültigen Anforderungen. Halogenlampen mit den Sockeln R7s und G9 gibt es weiterhin, eine Änderung ist nicht vorgesehen.

Für Beleuchtungskörper mit Sockel E27 oder E14 (großes und kleines Gewinde) ist ein Adapter mit Dekorglas inklusive G9 Leuchtmittel unter der Bezeichnung „Hochvolthalogen Sockelset“ in praktisch allen Baumärkten erhältlich. Dekorglas und Adapter werden immer wieder verwendet, nur das G9 Leuchtmittel wird, wenn es verbraucht ist ausgewechselt.

Das Dekorglas gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen und auch in mattierten Varianten die meist auf beide, großes oder kleines Gewinde geschraubt werden können.
Bebildert und erläutert stellt sich das dann so dar:

Adapter E27 zu G9

Adapter E14 zu G9

Ein Glühleuchtmittel G9 wird in den jeweiligen Adapter rein gesteckt.
 

Diese oder andere Dekorgläsern können dann wahlweise auf
 


 

den Adapter aufgeschraubt werden und
 


 

fertig ist das Glühleuchtmittel E27 (großes Gewinde) oder E14 (kleines Gewinde).
 





In den meisten Beleuchtungskörpern bei Dutschke-Leuchten können G9 Leuchtmittel auch direkt, also ohne Adapter und Dekorglas verwendet werden.

www.dutschke-leuchten.com


"aktuelles zur Glühbirne" hier als PDF speichern und verbreiten.


 

Alexander Wunsch ist Arzt, Humanmediziner und Lichttherapeut. Seine Tätigkeitsfelder und Forschungsgebiete sind die Geschichte der Lichtbiologie, Lichtwirkung auf Zellebene sowie die Photoendokrinologie und Anwendung der Photomedizin beim Menschen. Er ist Mitglied der Lichttechnischen Gesellschaft und Präsident der International Light Association mit Sitz in Belgien.


A. Wunsch: LED? oder Glühleuchtmittel? LED? oder Glühleuchtmittel?

A. Wunsch: Gibt es gesundes Kunstlicht? http://www.photonblog.de?p=1124

A. Wunsch: News rund um das Licht: www.photonblog.de




Unterschied zwischen Glühbirne und Halogenbirne

Glühbirnen - Energiesparbirnen, der genaue Unterschied

„Licht ist Leben“ und „Licht und Beleuchtung“ von Reinhold Sorms (1994)

http://www.info3-magazin.de/die-rueckkehr-der-gluehbirne/

Kurzes Interview mit dem Magazin Info3